schwarzwaldwandernEinladung zur 5. Wanderung 2019 am Sonntag, 13.10.2019

Von Triberg links und rechts entlang des Gutachtals auf dem „Robert-Gerwig-Weg“ hinauf zu den Schlossfelsen über Althornberg und weiter über die Hochebene zwischen Gremmelsbach und Langenschiltach bis zum Gasthaus „Staude“. Von dort wieder hinunter nach Triberg.

Start: 10:00 Uhr am Parkplatz des Bahnhofes in Triberg.

Strecke: Westseitig des Gutachtals wandern wir aufwärts in nördlicher Richtung bis zum Bergsattel „Alpirsbacher Höhe“. Von dort durch das Losbachtal abwärts und vor dem Talgrund erst die Schwarzwaldbahn unter- und die B33 überquerend erreichen wir die „Steinbissäge“. Nun geht es ostseitig des Gutachtals wieder aufwärts zu den mit mittelalterlichen Festungsanlagen bebauten und sehr aussichtsreichen Schlossfelsen. Bald haben wir die Höhe erreicht und können die gesamte weitere Wanderstrecke übersehen. Es ist eine wald- und wiesendurchsetzte Ebene mit prächtiger Aussicht. Einige km gehen wir jetzt auf dem Querweg Lahr-Rottweil. Mehrere Einkehrmöglichkeiten liegen am Weg. Bei dem Gasthaus Staude verlassen wir die Ebene und wandern wieder abwärts nach Triberg.

Eckdaten: Länge ca. 21 km, Wanderzeit ca. 4 3/4 Std., Höhenunterschied ca. 720 m.

Abfahrt:Am Friedhofsparkplatz in Waldkirch um 9:00 Uhr.

Rückfahrt: Je nach Einkehr ca. 18:00 Uhr in Waldkirch.

Anmeldung: Für unsere Disposition bitten wir um Eure Anmeldung, möglichst frühzeitig, spätestens jedoch drei Tage vor dem Termin, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viele Grüße und Danke für Eure Reaktion.
Hans Ritter

Einige Funktionen auf unseren Webseiten benötigen Cookies. Mit der Nutzung der Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen